Recherchen und Forschungen

Wir sind umgeben von Archiven. In ihnen wartet Vergessenes, Wissenswertes, Verborgenes, Verdrängtes, manchmal etwas zum Schmunzeln, manchmal etwas, worüber man besser Stillschweigen bewahren sollte. Briefe und Zettel in einer Schatulle auf einem Dachboden, ein persönlicher Nachlass, Akten in einem städtischen oder kirchlichen Archiv wollen entziffert und verstanden werden. Seit dreißig Jahren ist es Teil meines Berufs, Archivalien zu recherchieren. Jeder Auftrag ist individuell.

Honorar: nach Stundenaufwand


Auszug erfolgter Recherchen und Forschungen:

Briefwechsel Thomas Mann / Maximilian Brantl – „Ganz entre nous.“

Wandmalereien und Literatur

Die Bibliothek der Lübecker Schillerstiftung