Briefwechsel Thomas Mann / Maximilian Brantl

(Forschungsauftrag)
Maximilian Brantl war Rechtsanwalt, Lyriker und ein Briefpartner und Freund etlicher namhafter Autoren des 20. Jahrhunderts. 1958/59 kaufte Heinrich Dräger für die Dr. Ing. h. c. Bernhard Dräger-Stiftung der Gemeinnützigen ca. 50 Briefe und Postkarten aus dem Briefwechsel Brantls und Thomas Manns. Am 1. Juni 2015  ist in der Reihe „Aus dem Archiv des Buddenbrookhauses“ eine Edition mit Kommentar erschienen, herausgegeben von Holger Pils, Britta Dittmann und Manfred Eickhölter. Der Titel der Publikation lautet: „Ganz entre nous“. Thomas Mann im Briefwechsel mit dem Juristen und Lyriker Maximilian Brantl.

→ Ganz entre nous im Verlag Schmidt Römhild